Archiv der Kategorie: Uncategorized

Gelbe Momente

Jedes Jahr wieder werden im Mai von Tag zu Tag die Rapsfelder gelber und gelber; und dann von Tag zu Tag fast unmerklich immer ein winziges bisschen weniger gelb. Und jedes Jahr wieder habe ich das Gefühl den Moment des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Lunettes und der Bräustüberlbär

Im Hintergrund ist die älteste Brauerei der Welt in Weihenstephan zu sehen. Im Biergarten des Weihenstephaner Bräustüberls sitzen die Jungs jetzt schon in kurzen Hosen und T-Shirts vor (oder hinter?) ihrem Bier.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Birke vom Holledauer Bockerl

Naseweise Nasebeisserin

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Mit Anderl auf der Wiesn

Im Herzkasperlzelt unterm Tisch.Wunderschönes Wiesnwetter hatten Anderl und ich beim Wiesnbesuch diese Woche. Obwohl seit diesem Jahr keine Tiere auf der Wiesn mehr erlaubt sind, habe ich es geschafft irgendwie durchzukommen an den Securityleuten immer am Rand der Theresienwiese unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wohl bekomm’s, Valentino

So habe ich heute morgen meine kleine Vase mit den vier vierblättrigen Kleeblättern vorgefunden, von denen eines sogar ein fünfblättriges war. 3 Stengel sind übriggeblieben. Eines hast Du also ganz gefressen. Wohl bekomm’s, Valentino. Ich wünsche Dir für ein langes, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Valentino

Hier seht ihr Valentino, unseren neuen Mitbewohner, der hier vor 10 Tagen eingezogen ist. Wenn er so wie auf dem Photo dasitzt, ist er ungefähr so hoch wie ein Weißbierglas. Nur ist es unmöglich ein Photo mit Weißbierglas von ihm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Bergtauglich !

Gestern wollte ich es wissen: Ob meine Knie noch, und PRADA überhaupt bergtauglich sind. Und bin nach langer Bergabstinenz endlich einmal wieder in meine geliebten Berge gefahren. Morgens vor halb sieben waren wir schon in Walchensee am Aufstieg zum Berg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare