Maibaumaufstellen

Maibaum1

Heuer wurde in Au am 1. Mai wieder ein neuer Maibaum aufgestellt. Dann ist wie immer bei dieser Gelegenheit ein großes Fest auf dem Marktplatz und die Jungs, die Auer MaibAUmbuam, die ihn bei uns wie früher noch mit reiner Muskelkraft ohne Maschinen aufrichten, werden ordentlich angefeuert. Es ist gar nicht so einfach so einen großen schweren Maibaum aufzurichten und erfordert natürlich mehr als reine Kraft. Und dauert schon eine ganze Zeit, während der der Wirt, der das Bier ausschenkt ganz schön verdient.Maibaum2

Hier sieht man, was für ’ne knifflige Angelegenheit das ist.

Maibaum3

 

Maibaum4

Wenn man den eigentlich noch Schiefen sich im Kopf (oder dem Display der Kamera) gerade richtet, wird die Welt drumherum schief………..Maibaum5

Aber dann steht er endlich wirklich gerade und scheint noch höher in den Himmel zu reichen, als der Kirchturm. Die Kapelle spielt die Bayernhymne „Gott mit dir, du Land der Bayern …………….
……..und erhalte dir die Farben seines Himmels, weiß und blau!“Maibaum6

Mein heutiges „Himmel der Bayern“-Bild:Maibaum7

Ist er nicht schön?

Der Maibaum steht endlich gerade, die Leute gehen nicht mehr ganz gerade nach Hause.Maibaum8

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s