Besuch bei Äscu

Gestern haben PRADA und ich bei allerschönstem Frühlingswetter einen Ausflug auf den Reiterhof der Familie Böck unternommen, wo ANDERLs Bruder AESCULUS genannt ÄSCU zusammen mit einem weiteren Cardiganrüden aus dem Kärtner Cardigankennel „Spirit of Austria“ lebt. Eigentlich merkwürdig, daß zwei Hunde aus unserem A-Wurf mit einem Kärntner Bluemerle Cardigan zusammenleben. Aster mit Bea und eben Äscu mit Bertl.  Die drei Hunde haben einen Riesenspass gehabt. Sie haben zusammen nach Mäusen gegraben, ÄSCU hat PRADA den großen Reiterhof und die Pferde gezeigt und mit BERTL zusammen hat sie dann ein Pferd gejagt (oder getrieben? oder gehütet?). Meine Kleine hatte gar keine Angst vor den vielen großen Pferden.

Hier ein paar Photos:

aescu1 Äscu mit den ersten Wildkroküssen.

aescu2Dass Prada dem Bertl was ins Ohr flüstert, findet Äscu nicht so gut.

aescu7Dein Ball gehört auch mir, Äsci!

aescu8Und jetzt leider auch schon nicht mehr.

aescu9Auch der Tropfen Pradaspucke an der Backe schmälert nicht Äscus Schönheit. Ich liebe sein sattes dunkelrotes Brindle.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Besuch bei Äscu

  1. Schön die 3-er Bande spielen zu sehen. Freue mich besonders Bertl (Bandit) bildlich wiederzusehen. Hat sich toll entwickelt. Liebe Grüße an Familie Böck und weiterhin viel Freude mit Bertl von Familie Tschofenig aus Villach.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s